12 von 12 im Oktober: Ein Tag im Flow

12. Oktober 2023
12 von 12 im Oktober 2023

Heute ist Donnerstag, also ein langer Arbeitstag für mich. Anschließend noch Sport. Da heute der 12. des Monats ist, dokumentiere ich den Tag – gemäß einer alten Bloggertradition – mit 12 Fotos.

Weil ich gestern Abend undiszipliniert und dadurch viel zu spät im Bett war, habe ich meinen Wecker für heute früh einfach eine Stunde später klingeln lassen. Da ich aber nicht unbedingt eine Stunde später im Büro sein wollte, habe ich meine Morgenroutine ein wenig gestrafft. Einiges fiel heute mal weg, vieles darf/muss bleiben: Zum Beispiel meine Tagesplanung in Notion.

#1 Mein Notion-Workspace

Krankheitsbedingt hatte ich einige Wochen (eher Monate) meine Sportroutine vernachlässigt. Nun bin ich zwar wieder dabei und es klappt auch alles erstaunlich gut, nur: Ich bin völlig unbeweglich geworden. Deshalb habe ich angefangen, morgens 10-15 Minuten Yoga zu machen. Heute ist aber nur eine 5-Minuten-Einheit drin.

#2 Yoga mit Mady Morrison

Was auch sein muss, ist meine 15-Minuten Putz-Challenge. Hab allerdings das Foto vergessen. Und Face-Yoga. Danach bin ich regelrecht „süchtig“.

#3 Ich bin Faceyoga-Fan 🙂

Dann noch die Tasche fürs Kettlebell-Training heute Abend packen …

#4 Meine Sporttasche fürs Kettlebell-Training

… und eine Bowl für heute Mittag.

#5 Zum Mittag gibt es heute eine Rote-Linsen-Bowl

Am Ende sitze ich nur ca. eine halbe Stunde später als sonst im Auto. Halbe Stunde herausgeholt. 🙂

#6 Später als sonst, aber immer noch im grünen Bereich

Unterwegs halte ich am Briefkasten, um meinen letzten Vinted-Verkauf zu versenden. Au weia, wie grottig sieht denn der Briefkasten aus …

#7 Auf dem Weg zur Minimalistin. 🙂

Die nächsten Stunden im Büro verbringe ich wie im Tunnel. Flow vom allerfeinsten, nur unterbrochen von einer Mittagspause mit meinen lieben Kolleg:innen und meiner Bowl.

Ich durfte mich wie immer mit spannenden Projekten beschäftigen – hier musste ich mal etwas in einer Seminarunterlage nachschlagen:

#8 Eine Bewertungsmatrix

Donnerstag ist bei uns im Büro auch Kuchentag. Nachmittags gab es also noch einen selbstgebackenen Windbeutel. Es geht reihum, jeder ist mal dran mit Kuchen für die Kolleg:innen – selbstgebacken oder gekauft.

#9 Selbstgebackener Windbeutel

Draußen ist allerschönstes Herbstwetter. Die Sonne durchflutet stundenlang mein Büro. Und anders als im Sommer lasse ich die Markise oben und genieße die schöne Stimmung. Als ich das Büro verlasse, sieht der Himmel so spektakulär aus:

#10 Goldener Herbst …

Nur wenige Minuten später auf der Kreisstraße fahre ich dem Sonnenuntergang entgegen. Und während ich noch überlege, wo ich für ein Foto anhalten kann, ist die Sonne schon verschwunden. Freue mich schon auf mein Kettlebell-Training und die anschließende Sauna.

Nach meiner langen Sportpause hatte ich das Schlimmste befürchtet, aber ich kann fast wieder an mein Trainingslevel von Juni anknüpfen. Hätte ich nie gedacht!

Zu Hause erwartet mich ein erstaunlich großes Paket. Immerhin weiß ich ja, was ich bestellt habe. Oder sollte man mir etwa noch eine Extra-Überraschung ins Paket gepackt haben?

#11 So ein großer Karton für zwei kleine Tübchen.

Tadaaaa … wie erwartet. Und doch keine extra Überraschung.

#12 Inhalt wie erwartet.

Fazit: Alles in allem ein Tag, der mich richtig glücklich gemacht hat. Jede Minute war toll. Das fantastische Wetter, die Arbeit mit vielen Flow-Momenten und abends Sport mit meinen Kettlebell-Mädels – Alltag kann so schön sein.

Auf der Website der Hamburger Bloggerin Caroline alias „Draußen nur Kännchen“, die diese schöne Bloggertradition aufrechterhält, findest du übrigens noch viele weitere 12-von-12-Blogartikel.

Über mich

Astrid Engel

Hey, ich bin Astrid. Auf meinem Blog dreht sich alles um Struktur, Planung, Zeitmanagement und Organisation für Scannerpersönlichkeiten, Multitalente, Multipotentialite und kreative Chaoten. Nenne uns, wie du willst – für mich sind wir einfach „Scanner“.

Newsletter

Hier kannst du dich zu meinem Newsletter anmelden, der voller Tipps für mehr Leichtigkeit, Struktur und Motivation im Alltag steckt.

Mehr davon? Dann lies hier weiter:

12  von 12 im November 2023: Einsam auf der Warnow

12 von 12 im November 2023: Einsam auf der Warnow

Heute holen wir unser Boot auf dem Wasser und bringen es ins Winterlager. So spät waren wir noch nie dran. Geplant war es eigentlich schon im Oktober, genauer gesagt in der Woche vor unserer Hochzeit. Da kamen wir aber nicht an unseren Trailer heran weil der Parkplatz...

mehr lesen
12 von 12 im September: Vorfreude …

12 von 12 im September: Vorfreude …

Es ist eine schöne Bloggertradition. Am 12. des Monats dokumentiere ich meinen Tag mit 12 Bildern. Manchmal habe ich Glück und der 12. fällt auf einen Tag, an dem etwas besonderes geplant ist und die schönen Fotomotive mir nur so zufliegen. Heute ist der 12....

mehr lesen
12 von 12 im August 2023: Hanse-Sail

12 von 12 im August 2023: Hanse-Sail

Den heutigen 12. August dokumentiere ich mit 12 Bildern - getreu einer langjährigen Bloggertradition. Jedes Jahr am 2. Augustwochenende findet in Rostock die Hanse-Sail statt, DAS größte Fest und Ereignis in Rostock. Katharina und ihr Freund Felix verbringen das...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner